Fermentierte Lebensmittel für die Darmflora

Gesunde Milchsäurebakterien durch Fermentierung 

Das letzte lange Wochenende habe ich genutzt, um mich fortzubilden in Sachen #Fermentierung von Lebensmitteln. In der #akademiegesundesleben ist jeder Aufenthalt wie ein kleiner Urlaub und eine Auszeit 🧘‍♀️. Wir haben alles mal ausprobiert: #Wasserkefir 😋, #Milchkefir, #Kombucha, #Salzfermente wie z.B. #Kimchi, oder auch #Zuckerfermente mit #Ingwer, Zitronen und Orangen oder #Kurkuma und sogar #Sauerteig haben wir zubereitet. Jetzt habe ich einen kleinen Bakterienzoo zu Hause… Wusstet Ihr, dass durch die Fermentierung gesunde Bakterien wie z.B. Milchsäurebakterien gebildet werden? Alle fermentierten Lebensmittel sind besonders gut für die #Darmflora. Auch wenn die wissenschaftliche Lage immer noch unklar ist, ob die Bakterien die Magensäure überstehen, so ist es inzwischen erwiesen, dass diese Lebensmittel auf jeden Fall einen positiven Einfluss auf unser #Mikrobiom haben. Ich werde demnächst mal einen Kurs anbieten 😊 In diesem Sinne ein schönes Wochenende, Bier ist übrigens auch fermentiert….
Menü